Kinderwagen- und Tragetouren Tiroler Unterland - Durchs Tiroler Unterland bis hinaus in den Chiemgau

Karin Nederegger
ISBN: 978-3-902939-09-8
Seitenanzahl: 208
Format: DIN A6 (105 x 148 mm)
Durchschnittliche Kundenbewertung
(0 Bewertungen) Bewertung abgeben
Aktuelles zum Buch
Aktuelles
Kaum ist ein Buch gedruckt, erfahren wir von der ersten Änderung. Auf diesen Seiten können wir endlich diese Änderungen an unsere Leserinnen und Leser weiterleiten.
Nr. 15 Rattenberg
Neuer kostenloser Parkplatz bzw. gegenüber angegebenen kostenpflichtiger Parkplatz, da auf dem angegebenen P3 aufgrund von COVID-19 das Mit-Abstand-Festival stattfindet.
Navi: 6241 Radfeld, Friedhof Rattenberg - nebenbei Parkplatz Rattenberg P5
Anfahrt: A12, Ausfahrt Kramsach, immer links Richtung Rattenberg, nach dem Umfahrungstunnel links und nach der Kurve links befindet sich der Parkplatz P5.
Ausgangspunkt/AP: Vom kostenlosen Parkplatz P5, der Straße weiter Richtung Rattenberg folgen und durch das Stadttor am Stadtbrunnen die Tour beginnen.

Nr. 17 Erzherzog-Johann-Klause
Das Gasthaus Erzherzog-Johann-Klause hat seit Sommer 2020 wieder geöffnet, daher wieder mehr Radlerinnen und Fußgänger unterwegs.
Infos/Gaststätten: Erzherzog-Johann-Klause, Tel. +43 664 4217659 (nur über whatsapp call auf der Hütte erreichbar), Mai bis Ende Okt/Anfang Nov, Ruhetag: Mi.

Nr. 18 Kundler Klamm
Ausgangspunkt/P: Seit August 2020 kostenpflichtiger Parkplatz. Richtpreis: EUR 3/4 h bzw. EUR 5/Tag (auch Bankomatzahlung möglich).

EUR 15,90
Preis inkl. 5% MwSt.
exkl. Versandkosten € 2,50
Beschreibung
Presse (0)
Fotos (0)
Karte
Aktuelles
Kinderwagen- und Tragetouren Tiroler Unterland. Durchs Tiroler Unterland bis hinaus in den Chiemgau. Achensee, Zillertal, Inntal, Wilder Kaiser, Kitzbüheler Alpen

Über 50 herrliche Wanderungen. Sonderteil: Trainingstouren

Eigentlich wissen nur Eingeweihte, wie die Grenzen des Tiroler Unterlands verlaufen. Allen Übrigen sei hier verraten: Östlich von Innsbruck ist ein Großteil umrissen. In dieser Region liegen Highlights wie z. B. der Wilde Kaiser, Kitzbühel, das Zillertal oder der wunderbare Achensee und damit eine unvergleichliche Häufung von herrlichen Touren. Von gemütlichen Almwanderungen mit beeindruckenden Bergpanoramen über leichte Gondeltouren bis hin zu schweißtreibenden Trainingstouren – die Auswahl ist reich und bunt.

Kaum ist ein Buch gedruckt, erfahren wir von der ersten Änderung. Auf diesen Seiten können wir endlich diese Änderungen an unsere Leserinnen und Leser weiterleiten.
Nr. 15 Rattenberg
Neuer kostenloser Parkplatz bzw. gegenüber angegebenen kostenpflichtiger Parkplatz, da auf dem angegebenen P3 aufgrund von COVID-19 das Mit-Abstand-Festival stattfindet.
Navi: 6241 Radfeld, Friedhof Rattenberg - nebenbei Parkplatz Rattenberg P5
Anfahrt: A12, Ausfahrt Kramsach, immer links Richtung Rattenberg, nach dem Umfahrungstunnel links und nach der Kurve links befindet sich der Parkplatz P5.
Ausgangspunkt/AP: Vom kostenlosen Parkplatz P5, der Straße weiter Richtung Rattenberg folgen und durch das Stadttor am Stadtbrunnen die Tour beginnen.

Nr. 17 Erzherzog-Johann-Klause
Das Gasthaus Erzherzog-Johann-Klause hat seit Sommer 2020 wieder geöffnet, daher wieder mehr Radlerinnen und Fußgänger unterwegs.
Infos/Gaststätten: Erzherzog-Johann-Klause, Tel. +43 664 4217659 (nur über whatsapp call auf der Hütte erreichbar), Mai bis Ende Okt/Anfang Nov, Ruhetag: Mi.

Nr. 18 Kundler Klamm
Ausgangspunkt/P: Seit August 2020 kostenpflichtiger Parkplatz. Richtpreis: EUR 3/4 h bzw. EUR 5/Tag (auch Bankomatzahlung möglich).

powered by webEdition CMS