Wanderkarte zum Wandern mit Kindern und Kinderwagen Westallgäu & Dreiländereck CH-D-Ö

Daniela Lurz und Jennifer Kortländer
ISBN: 978-3-9502908-8-2
Seitenanzahl: 208
Format: DIN A6 (105 x 148 mm)
Durchschnittliche Kundenbewertung
(0 Bewertungen) Bewertung abgeben
Aktuelles zum Buch
Aktuelles
Kaum ist ein Buch gedruckt, erfahren wir von der ersten Änderung. Auf diesen Seiten können wir endlich diese Änderungen an unsere Leserinnen und Leser weiterleiten.
T6: Hier wurde die Wegbeschreibung vertauscht.
Wegbeschreibung Walderlebnispfad Möggers
Vom Parkplatz zurück auf die Straße gehen und ihr links den Weg hinab folgen. Der Weg führt zum Streichelzoo und zur Brotzeithütte. Wenn du an diesen vorbei gehst, kannst du auch nach einem kurzen Stück rechts in den Wald Abbiegen und gelangst so auf den Walderlebnispfad. Am Anfang des Rundweges gibt es eine übersichtliche Wegtafel und im Wald folgt man einfach den Wegweisern.
Achtung: Es wird davon abgeraten den Inspirationsweg zu gehen, da er mit Tragetuch und auch für jüngere Kinder nicht geeignet ist.

Nr. 28 Ausgangspunkt ist der kostenfreie Parkplatz am Anfang des Wanderwegs. Nicht Oberstaufen/Weissach.

Nr. 40 Ausgangspunkt ist der gebührenpflichtige Parkplatz vor der Lindauer Insel. Nicht Oberstaufen/Weissach.

Nr. 52 Ausgangspunkt ist bei der Museumsbahn Bezau (Wälderbähnle). Nicht Alpenarena Hochhäderich.
EUR 15,20
Preis inkl. 10% MwSt.
exkl. Versandkosten € 0,95
Beschreibung
Presse (4)
Fotos (15)
Karte
Aktuelles
Kinderwagen Wanderungen im Westallgäu - zwischen Alpsee und Bodensee mit Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz -
mit Winterwegen und Tragetuchwanderungen, 63 Genusstouren für das Baby und Kleinkind.

Kurze Spazierwege entlang von Seen und Wäldern oder ausgedehnte, kindgerechte Wanderwege auf eine Alpe, allesamt geeignet zum Wandern mit Kinderwagen - abwechslungsreicher könnte das Wandern mit Kindern im Dreiländereck am Bodensee nicht sein. Dieses handliche Buch beschreibt 63 bezaubernde Wandertouren für Ausflüge mit Kindern durch die herrliche Landschaft im Westallgäu, Vorarlberg und Appenzellerland. Neben den üblichen Angaben wie Dauer, Schwierigkeitsgrad und Erreichbarkeit wird in den Wandertipps familienfreundlich beschrieben, wie schattig die Route ist oder ob es sich um kinderwagengeeignete Asphalt- oder Schotterwege handelt. So ist man bestens gerüstet, um mit seinem Kind bzw. seinen Kindern spannende Stunden in der Natur zu verbringen. Mit den zusätzlich beschriebenen Attraktionen für die Kleinen von 0-6 Jahren wird das Wandern im Allgäu und in den anderen Regionen zu einem richtigen Abenteuer.

 

Kaum ist ein Buch gedruckt, erfahren wir von der ersten Änderung. Auf diesen Seiten können wir endlich diese Änderungen an unsere Leserinnen und Leser weiterleiten.
T6: Hier wurde die Wegbeschreibung vertauscht.
Wegbeschreibung Walderlebnispfad Möggers
Vom Parkplatz zurück auf die Straße gehen und ihr links den Weg hinab folgen. Der Weg führt zum Streichelzoo und zur Brotzeithütte. Wenn du an diesen vorbei gehst, kannst du auch nach einem kurzen Stück rechts in den Wald Abbiegen und gelangst so auf den Walderlebnispfad. Am Anfang des Rundweges gibt es eine übersichtliche Wegtafel und im Wald folgt man einfach den Wegweisern.
Achtung: Es wird davon abgeraten den Inspirationsweg zu gehen, da er mit Tragetuch und auch für jüngere Kinder nicht geeignet ist.

Nr. 28 Ausgangspunkt ist der kostenfreie Parkplatz am Anfang des Wanderwegs. Nicht Oberstaufen/Weissach.

Nr. 40 Ausgangspunkt ist der gebührenpflichtige Parkplatz vor der Lindauer Insel. Nicht Oberstaufen/Weissach.

Nr. 52 Ausgangspunkt ist bei der Museumsbahn Bezau (Wälderbähnle). Nicht Alpenarena Hochhäderich.